Startseite_NBerichte_Nbanner
TSV-LOGO

Bericht zum Seniorenkaffee am Samstag,
den 22. April 2017

Der 1. Vorsitzende Jochen Hinrichs begrüßte um 15 Uhr die zahlreichen Gäste. Gleichzeitig bedankte er sich bei den vielen Helfern und Helferinnen für die Unterstützung. 
Der gesamte Vorstand (Jochen Hinrichs, Richard Kruse, Rudolf Mantke, Sabrina Puvogel) war anwesend, um die Gäste zu bewirten und zu unterhalten.
Jörn Becker hatte als Initiator wieder die Organisation übernommen und wurde unterstützt von Monika und Dieter Cordes,
Karin Mantke, Angela Franz, Gerti Kruse die Kaffee ausschenkten und am Kuchenbuffet halfen.

In diesem Jahr wurden 125 Mitglieder des TSV Ottersberg angeschrieben um am nachösterlichen Kaffeetrinken teilzunehmen. 63 Seniorinnen und Senioren der vier Abteilungen (Turnen, Handball, Badminton,Tischtennis) folgten am Samstag bei typischem Aprilwetter dem Aufruf sich bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus in Ottersberg verwöhnen zu lassen.

Senior_2017_02
Senior_2017_01

Aus den verschiedenen Gruppen konnten insgesamt 19 Torten gesammelt werden, was zu einem reichhaltigen Kuchenbuffet führte. Einen großen Dank auch an alle die mit ihren leckeren Kuchenspenden zum Gelingen des Nachmittages beigetragen haben.

Rudolf Mantke berichtete in einer Bildershow über den aktuellen Stand des Baus der neuen Schulturnhalle und hatte aktuelle Innenansichten der Sporthalle dabei.

Es gab lebhafte Diskussionen und Fragen über die Gestaltung der neuen Halle.

Ein großer Dank ging an Gerti Kruse, die alle Tische in bunten Farben dekorierte und somit den Raum in frühlingshafte Stimmung hüllte. Schon vor 15 Uhr füllte sich der Saal und die Teilnehmer freuten sich auf die Kuchentafel und die Unterhaltung.

Senior_2017_03
Grundriss2016
Senior_2017_04

Die Übungsleiterin Petra Conrad hatte mit 9 Kindern eine Zusammenstellung der Aktivitäten der Zumba Kurse vorbereitet.

Mit den Kursen Zumba Kids und Zumba Kids Junior ist Petra jeweils Mittwoch in der Tennishalle und bringt den Kindern/Jugendlichen die Rhythmen  der Zumbamusik bei.

Die Vorführenden und auch die Gäste hatten dabei viel Spaß.

Senior_2017_05
Senior_2017_06

Die Montagsturner hatten sich auch zu einer Vorführung zusammen gefunden.

Es wurde sehr lebhaft die Frage gestellt:

Was wenn ich kein Montagsturner wäre, was würde ich dann sein?

Die Antwort reichte von Polizist, Sportler, Maler, Schreiner, Putzmann, Ballerina bis zum Boxer.

Ein gefährlicher Auftritt.

Senior_2017_07

Viel Zeit für nette Unterhaltungen und intensive Diskussionen fanden die Turnerinnen und Turner an dem Nachmittag. Jochen Hinrichs erzählte einige interessante Geschichten die nicht so ernst zu nehmen waren.

Eine Bildershow per Beamer brachte aktuelle und alte Bilder an die Wand.

So verging die Zeit viel zu schnell und die zufriedenen Gesichter und der herzliche Dank der Teilnehmer ließen erkennen, dass sie sich auf die Einladung  im nächsten Jahr schon jetzt freuen.

Besucherzähler Werbefrei 

Fusion12