Startseite_NBerichte_Nbanner
TSV-LOGO

Bericht zur Einweihung der Kletterwand und zum Tag der offenen Tür 05. November 2017

Die Gemeinde Ottersberg und der TSV Ottersberg Turnen, Handball, Badminton, Tischtennis e.V.
hatten am Sonntag den 05. November 2017 von 11 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür in der neuen Wümmehalle und zur Einweihung der Kletterwand geladen
.

Programm zum Tag der offenen Tür

tag00kl

Nach dem der Hausherr Bürgermeister Horst Hofmann die Gäste herzlich begrüßt hat und auf die Vorzüge der neuen Halle in Kombination mit der Tennishalle und dem Schwimmbad hingewiesen hat, begrüßte auch der erste Vorsitzende Jochen Hinrichs die vielen Gäste und nannte die 15 Großspender, die mit einer Spendentafel neben der Kletterwand verewigt wurden.

Zudem wies er auf die Stellwände im Gang hin, wo der Werdegang der Entstehung der Sporthalle und der Werdegang der Kletterwand in Bildern gezeigt wurde.

Spendentafel Kletterwand Oktober 2017
2017-11-05 Kletterwand und Spender

Kassenwart Rudolf Mantke nannte anschließend Zahlen, Daten und Fakten zur Kletterwand.

Erste Idee im Sommer 2015

• Initiatoren (Heiko Szczesny, Volker Busboom-Schäfer,
Walter Schlöffel-Pitschke, Thomas Cordes und Rudolf Mantke)

• Einholen von 4 verschiedenen Angeboten

• Start Spendenaktion 14. 08. 2016

• Einbau Teil 1 am 22.+23. Juni 2017

• Montage Firma Redpoint Jörg Börger aus Duisburg

• Lehrgang Kletterhelfer am 24.+25. Juni 2017 mit 15 Teilnehmern

• Maler Gernot Schell mit Motiv Elbsandstein Gebirge

• Einbau Teil 2 am 03.+04. 11. 2017

• Einweihung beim Tag der offenen Tür am 05. November 2017

• Spendenaufkommen

– Kleinste Spende 5 €
– Größte Spende 5000 €
– Anzahl Spender 140 Firmen, Institutionen und Personen
– 16 Großspenden größer gleich 400 Euro siehe Spendentafel
– Gesamtbetrag 23295,47 Euro

Anschließend wurden diverse Bilder an der Kletterwand gemacht und alle Sponsoren waren eingeladen bei Olaf Klee im Wümme-Kieker zu einem Sektempfang und vielen Gesprächen zum Thema neue Halle und Kletterwand.

Das Rahmenprogramm bot viele Höhepunkte, wie Turnen am Spannreck, am Schwebebalken auf der Bodenmatte, auf dem Air-Track und am Reck und Vorführungen der Zumba - Kids.

Die Mitmachangebote wie Tischtennis spielen, üben an den Sportgeräten und Klettern an der Wand wurde von den mehr als 300 kleinen und großen Gästen gerne angenommen.

Olaf Klee Partyservice sorgte im Wümme-Kiecker mit Speisen und Getränke für das leibliche Wohl während der Veranstaltung.

tag01kl
tag07kl
tag08kl
tag02kl
tag06kl
tag04kl
tag05kl
tag03kl

Besucherzähler Werbefrei