Startseite_NBerichte_Nbanner
TSV-LOGO

Aktuelles Kursangebot

Laufen Erleben
in 12 Schritten

Aktuelles Kursangebot ab dem 07. März 2018

Lauf17

Ein Laufgewöhnungs- und Trainingsprogramm in 12 Schritten

Sie wollten schon immer gerne laufen, haben aber nie den Anfang gefunden? Sie haben schon, vielleicht sogar mehrfach, angefangen, aber nach kurzer Zeit wieder frustriert aufgeh√∂rt, weil es nicht geklappt hat? Sie w√ľrden gerne anfangen zu laufen, aber nicht allein? Du hast schon einmal beim Kurs mitgemacht und w√ľrdest ihn gerne wiederholen?

Das Programm Laufen Erleben ist f√ľr absolute Laufanf√§nger und langj√§hrige Nicht-Sportler gleicherma√üen geeignet. Auch Eltern, die gerne gemeinsam mit ihren Kindern (ab 10 Jahren) Sport treiben wollen, finden hier eine M√∂glichkeit.

Das Programm findet an 12 Abenden statt und endet mit der Teilnahme √ľber die 5 Kilometerstrecke bei ‚ÄěWilstedt bei Nacht“, einem der gr√∂√üten Lauf-Events im norddeutschen Raum am 25. Mai 2018.

Das erste Treffen ist am Mittwoch, den 07. März 2018 um 18:00 Uhr im Vorraum der Tennishalle neben dem Hallenbad in Ottersberg. In der Halle bestehen Umkleide- und Duschmöglichkeiten. Bitte der Witterung entsprechende Laufkleidung mitbringen.

Die Kosten betragen f√ľr Erwachsene 50 Euro zzgl. Startgeld f√ľr den Volkslauf, f√ľr Minderj√§hrige 25 Euro zzgl. Startgeld f√ľr den Volkslauf. Mitglieder des TSV Ottersberg bezahlen die halben Programmgeb√ľhren.

Auf Wunsch kann im Rahmen des Kurses das Laufabzeichen Stufe 2 (rot) des Deutschen Leichtathletikverbandes erworben werden.

Informationen, Teilnehmerberichte und Bilder unter www.tsvottersberg-turnen.de

Bitte m√∂glichst fr√ľh per E-Mail anmelden

Anmeldungen und Fragen unter laufen-erleben@recklies.de

Laufen erleben – in zw√∂lf Schritten   (Bericht einer Teilnehmerin aus 2017)

Ich bin immer oft und gerne gelaufen, hatte aber meine Ausdauer verloren. Ich schaffte es einfach nicht, regelmäßig laufen zu gehen, um sie wiederaufzubauen.

Meine gute Freundin erzählte mir, sie hätte sich einem Lauftreff in Ottersberg angeschlossen und riet mir, mich auch anzumelden. Beste Entscheidung!

Wir fingen im M√§rz an zu laufen, in einem Tempo das jeder gut mithalten konnte. Die Laufzeiten wurden immer l√§nger und das Ziel bei "Wilstedt bei Nacht" teilzunehmen, r√ľckte n√§her.

Die Gruppe hat mitgeholfen, dort weiter zu laufen wo ich alleine stehen geblieben wäre. Und Wolfram hat ein unglaubliches Talent immer dann etwas Motivierendes zu sagen, wenn man denkt, dass man nicht mehr weiterkann, denn: "Der Körper läuft immer weiter, wir sind gemacht um zu laufen." Wolfram motiviert und lobt, ohne viel zu sagen.

Nach nur zehn Wochen laufen erleben kann ich wann und wie lange ich möchte durch den Wald laufen. Aber ich werde wie viele, die ich im Kurs kennen gelernt habe, im kommenden Jahr wieder dabei sein.

Text:  Susanne Menken

 

TSV Ottersberg bei ‚ÄěWilstedt bei Nacht“ 2017

Dem Himmelfahrtswochenende war es geschuldet, dass in Wilstedt dieses Jahr √ľber 1000 Meldungen weniger als im Vorjahr eingingen, und auch die Abordnung des TSV Ottersberg umfasste mit 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus drei Gruppen gerade mal die knappe H√§lfte der Vorjahre. Daf√ľr war dieses Jahr das Wetter vom allerbesten und die Stimmung an und auf der Strecke war einfach toll. Alle erreichten ihr selbstgestecktes Ziel, ob walkend oder laufend, und wurden hinterher im Freibad beim Flutlichtbaden mit 28,5 Grad warmem Wasser belohnt. Ein wunderbares, vielf√§ltiges Buffet aus selbst mitgebrachen K√∂stlichkeiten und das wie immer bombastische Feuerwerk beschlossen einen f√ľr alle gelungenen und erlebnisreichen Abend.

TSV Ottersberg bei Wilstedt bei Nacht 2017

Besucherz√§hler Werbefrei