Startseite_NBerichte_Nbanner
TSV-LOGO

Bericht zum Sportabzeichen Jahr 2020

Verleihung der Sportabzeichen ist leider aus Corona Gründen ausgefallen

Wie gut, dass man das Sportabzeichen draußen ablegen kann. Somit stand für uns fest, wir werden auch im Jahr 2020 die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens anbieten.

So wurden dann die üblichen 15 Termine zwischen Ende Mai und Ende September ausgewählt. Aber die Durchführung an sich, musste natürlich komplett anders laufen.

Die Abnehmer wurden in 2 Gruppen aufgeteilt und unsere ältesten Helfer Gerhard Rodemann und Audi Asendorf (beide 80 Jahre) wurde leider freigestellt.

  • Wir teilen uns von den Abnehmern in 2 Gruppen.
  • Gruppe 1 mit mind. 3 Abnehmern startet um 18:00 bis 18:40 Uhr
  • Gruppe 2 mit mind. 3 Abnehmern startet um 18:50 bis 19:30 Uhr
  • 10 Minuten zwischen den Gruppen, damit die sich nicht begegnen
  • Wir teilen die Teilnehmer ebenfalls in 2 Gruppe (Früh und Spät), damit wir nicht zu viele Personen gleichzeitig auf dem Platz haben.
  • Maximal 10 Teilnehmer pro Gruppe nur mit Voranmeldung
  • Die Hygiene-Regeln werden ausgehangen und Material zum Desinfizieren wird bereitgehalten.
  • Die erste Gruppe mit Jörn Becker, Bernd Kersten, Martin Vollers, Dieter Cordes.
    Die zweite Gruppe mit Karin und Rudolf Mantke, Angela Franz, und Frank Rump .

Der komplette Ablauf und die Disziplin der Teilnehmer sicherten einen fast normalen Ablauf auf dem Sportplatz. Und so können wir jetzt rückwirkend sagen: die Anzahl der Teilnehmer und die sportlichen Leistungen haben uns recht gegeben. Das Angebot wurde super angenommen und wir können auf ein erfolgreiches Sportabzeichen Jahr zurückblicken.

Die Verleihung des Sportabzeichens aus dem Jahr 2019 musste leider entfallen.

Jahr

Teilnehmer

Bestanden

2020

115

68

2019

116

82

2018

101

63

2017

89

59

2016

126

76

2015

121

88

Besucherzähler Werbefrei